Chi Chi Romeo & Me

Oversized College Jacket nach Fred Von Soho

Ihr Lieben, gibt es irgendetwas wichtigeres als eine College Jacke im Kleiderschrank? Ich selber habe wieviele…? Drei oder vier? Ich weiß es nicht einmal, so sehr liiiiieeeeebe ich diese Jacken. Überhaupt sollte ich mich bezüglich meiner Jacken-Obsession wohl besser in Therapie begeben, aber das nur am Rande, haha.
Erinnert Ihr euch noch an die beiden Jungs von Criss Cross? Vielleicht an das Musikvideo von dem Hit „Jump“? Schon als kleiner Stöpsel wollte ich unbedingt so eine riesige College Jacke wie die beiden in dem Video haben. Ob ich sie auch falsch herum getragen hätte sei jetzt einmal dahin gestellt, aber genial waren diese riesigen Jacken dann doch schon.
Es versteht sich von selber, dass zumindest eins meiner Kinder unter meinen Vorlieben „leiden“ muss und so ein selbstgenähtes Kleidungsstück im Schrank hat. Diesmal hat es Grace getroffen, aber ganz ehrlich…von leiden kann (zum Glück) nicht die Rede sein.

Genäht habe ich die Jacke nach dem Schnittmuster „Herzblatt“ von Fred von SOHO, allerdings mit ein paar Änderungen. So ist meine Version passend zur Jahreszeit warm gefüttert und für die Ärmel habe ich Kunstleder verwendet. Im Ebook wird zu dehnbared Stoffen geraten, also habe ich ein paar Zentimeter zu den entsprechenden Schnittteilen hinzu gegeben und wie man sieht hat es ganz gut geklappt. Außerdem sollte das gute Stück oversized werden. Dazu hab ich in der Weite eine Größe größer zugeschnitten und die Schultern ein bisschen überschnitten.
Das Ebook ist super einfach umzusetzen, dank der ausführlichen Beschreibung und der vielen Bilder. Es gibt auch einige Abwandlungsvorschläge sowie eine Anleitung zum Applizieren von Haus aus. Da kann man sich so richtig austoben.
Ich habe für die Appli auf dem Rücken die Reste vom Kunstleder benutzt und mich motivtechnisch für einen Vers von Notorious BIG entschieden. Kann man ja mal machen, ne? Das „G“ auf der Vorderseite enstand auch aus Kunstleder und Sweatresten. Letzteren habe ich mit der linken Seite nach oben vernäht, um dem Ganzen eine etwas andere Textur zu geben.


Und was für einen Stellenwert haben College Jacken bei Euch so? 😉 Machen sich bei Euch auch Glücksgefühle breit, wenn Ihr ein neues, cooles Teil im Laden entdeckt oder habt Ihr auch schon einmal selbst Hand angelegt und für euch oder eure Kinder eine genäht?
Ich für meinen Teil bin mit dem Ergebnis zufrieden und überlege schon, mit welchem Design ich Ashley und Romeo beglücke! Bis dahin, habt einen wunderschönen Sonntag!

 

Schnittmuster: Herzblatt von Fred von SOHO
Stoff: Roter Sweat, weißes Kunstleder und schwarzes Steppfutter
Shirt und Leggings: Molo
Cap: H&M
Schuhe: Jordan’s

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS